Wir stellen uns vor

Wir sind ein moderner mittelständiger Landwirtschaftsbetrieb. Unsere Landwirte und Auszubildenden bewirtschaften gemeinsam mit unseren Tochterunternehmen, der „Oschatzer Agrar GmbH“ und der ökologisch wirtschaftenden „Natürlichgrün Altoschatz GmbH“  ca. 1950 ha landwirtschaftliche Nutzfläche.
Diese befindet sich in den Fluren der Gemeinden Liebschützberg, Wermsdorf und am westlichen Rand der großen Kreisstadt Oschatz mitten im Herzen Sachsens.

Was tun wir täglich?!
Wir leben, lieben und wirtschaften nachhaltig mit und in unserer Natur! Und Sie?
Der Anbau von nachwachsenden Rohstoffen ist nur ein kleiner Teil von Vielen, welcher unser Betrieb leistet um den Abbau fossiler Brennstoffe zu minimieren.

Am 5.3. lädt der LSV Sachsen nach Dresden ein!

Info Info Info

Wir bitten, ab sofort von nicht betriebsnotwendigen Besuchen abzusehen! Entsprechend der aktuellen Situation müssen wir unseren Betrieb schützen und einen wichtigen Beitrag zur Entschärfung der Coronakrise leisten.

Danke!

Vertraut jetzt uns, wir taten es doch bisher bei …… auch!

„Die Bauern, besonders die großen Agrarbetriebe, bekommen für nichts eine Förderung…………….“ Wer kennt sie nicht die weit verbreitete Meinung! Hier eine kleine Aufklärung, Nachzulesen auf der Internetseite „Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung“!

Einkommenssicherung und Risikoabsicherung der landw. Betriebe

finanzieller Ausgleich für die weit höheren Umweltschutz-, Tierschutz- und Verbraucherschutzstandards in der EU im Vergleich zu Mitbewerbern auf dem Weltmarkt

ist an Einhaltung zahlreicher Auflagen gebunden

streng geprüft und kontrolliert

Klima- und Umweltschutz förderliche Landbewirtschaftung (Greening) sind einzuhalten

Alles klar!?

Der Frühling beginnt

Tja, nachdem kein Winter erschien, ist um so schneller der Frühling da.

Bin gespannt ob unsere Bienen ohne Winterruhe die letzten Monate überlebt haben. Werde die nächsten Tage mal reinschauen………